Seiten

Categories

Archive

Tags

development gem linux merge rails redcloth ruby server subversion svn typo windows

Syndikat

Chrome und WebGL für Bodybrowser / Google Body auf Win XP

Es ist ein wunderbares Projekt für alle, die sich mal mit der menschlichen Anatomie rumgequält haben. Ich gehöre auch zu diesen Menschen und fand es immer schade, das es keinen 3D-Anatomie-Atlas gibt und man sich aus den Zeichnungen von Netter oder den mittlerweile zumindest digital bearbeiteten Anatomie-Darstellungen in Prometheus und Co. alles raussuchen und zusammenpuzzeln muss.

Aber wie so oft in unserem Technologie-Zeitalter: Google to the rescue! ;)

Die Jungs bei Google haben den Bodybrowser entwickelt - einen interaktiven 3D Anatomie-Atlas. Man kann schichtweise Knochen, Weichteile (u.a. Nerven), Muskeln oder Gefäße ein- und ausblenden. Wirklich ein super Tool, wenn man sich mal wieder anschauen möchte, wie die Gefäße im Abdomen von der Aorta abgehen oder so.
Deshalb sei der Google Bodybrowser jedem empfohlen, der sich für Anatomie interessiert.

Leider funktioniert das Programm nur mit einem Browser, der WebGL unterstützt. Anfänglich hatte ich mit Chrome (dem Browser von Google) keine Probleme. Doch in den neueren Versionen funktionierte es dann nicht mehr. Es liegt wohl daran, daß ich - wie sehr sehr viele andere - immer noch Windows XP benutze. ;)

Es gibt einen kleinen Workaround, damit es doch funktioniert. Dafür muss man Chrome sagen, daß es die Blacklist der nicht unterstüzten Systeme ignorieren soll. Das macht man mit folgendem Befehl:

Chrome --ignore-gpu-blacklist

Am einfachsten geht man auf Start -> Ausführen und trägt diesen Befehl dort ein. Dann startet Chrome und man kann den Bodybrowser ohne Probleme benutzen. Zumindest hat es bei mir ohne Probleme funktioniert, ich kann leider nicht für andere Benutzer / Systeme sprechen.

In diesem Sinne: viel Spaß oder vielleicht auch endlich mal ein bisschen Spaß beim Anatomie-Lernen! ;)

This entry was posted on Mon, 11 Apr 2011 13:16:00 GMT and Posted in . You can follow any any response to this entry through the Atom feed. You can leave a Kommentar or a trackback from your own site.


Trackbacks

Verwenden Sie den folgenden Link zur Rückverlinkung von Ihrer eigenen Seite:
http://blog.keyj.de/trackbacks?article_id=chrome-und-webgl-fur-bodybrowser-auf-win-xp&day=11&month=04&year=2011

Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Leave a comment